www.rotauge.at - Berichte - Fliegenfischen in Samsoe - Daenemark
PrintHeader

Meerforelle

Fliegenfischen in Samsoe - Daenemark

Christof von Pro-Guides

Christof Menz - Stoffel, 06.09.08

Void
4,6
123456
Bericht bewerten




Auch im Sommer bieten die Küstenabschnitte der Ostsee oft eine sehr gute Fischerei auf Meerforellen. Eine dieser Regionen ist die Insel Samsö. Inspiriert von Bernd Ziesche, einem erfahrenen Küstenangler, zog es Christof im August dieses Jahres dorthin, um auf Meerforellen und Meeräschen zu angeln.

Samsö ist eine ca.25km lange Insel, die für jede Wind- und Wetterlage einige gute Plätze hat und auch in den Sommermonaten tummeln sich viele Forellen rund um die Insel.
Die Küste hat viele Flachwasserbereiche mit einer guten Bodenstruktur und Tang-Feldern. An den Riffen und Ecken findet man oft gute Strömungverhältnisse, die die Fische magisch anziehen.



Insgesamt konnte Christof 14 Meerforellen landen und verlor eben soviele meistens nach ein paar Sekunden, da die Meerforellen die Fliege nur oft attackieren, aber nicht ernsthaft fressen wollen. Die größte Forelle hatte 58cm und war ein schöner wohlpropotionierter Fisch.



Am letzten Tag konnte er dann auch noch auf Meeräschen fischen, da es die Tage zuvor sehr windig war und man die Fische nur schwer finden bzw. anfischen konnte. Auch hier konnte er einen schönen Fisch von ca. 3kg fangen und dieser bot an der 6er Rute einen tollen Drill.
Es war eine sehr schöne Woche und genau das Richtige für diejenigen, die Ruhe und schöne günstige Küsten-Fischerei suchen..

Für alle Interessierten können wir First-Cast.de empfehlen.

Christof Menz
http://www.pro-guides.com


--

ALLE INSERATE ArrowRgt

Active Fishing

Wien

active fishing,


Welshoelzer vom Profi

8 Euro

Nándor Mecsek,