www.rotauge.at - Berichte - Auf Hecht und Lachs in Finnland am Kymijoki
PrintHeader

Auf Hecht und Lachs in Finnland am Kymijoki

mit Pro-Guides

Christof Menz - Stoffel, 05.10.09

Void
4,9
123456
Bericht bewerten




Auch dieses Jahr statteten Uwe und Christof, wie in den Jahren zuvor, ihren finnischen Freunden einen Besuch ab. Mit an Bord waren sechs Fischer-Kollegen aus Österreich und Deutschland und es gab die Möglichkeit auf Hecht und Lachs bzw. Meerforelle am Kymijoki zu fischen.

Auch dieses Jahr statteten Uwe und Christof, wie in den Jahren zuvor, ihren finnischen Freunden einen Besuch ab. Mit an Bord waren sechs Fischer-Kollegen aus Österreich und Deutschland und es gab die Möglichkeit auf Hecht und Lachs bzw. Meerforelle am Kymijoki zu fischen.

Das Ziel war wieder die Stadt Kotka im Süd-Osten von Finnland. Zahlreiche vorgelagerte Inseln im baltischen Meer bieten eine hervorragende Fischerei auf Hecht&Co. Lange Schilfgürtel und große Stein-Felder bieten den Räubern genügend Unterschlupf und das dichte Angebot von Futterfischen lassen sie auch zu großartigen Kämpfern heranwachsen. Wir hatten diesmal sehr wechselnde Verhältnisse. Die Temperatur von Wasser und Luft war sehr warm und zeitweise war der Wind schon eher wie ein Orkan, was uns aber nicht daran hinderte unser Bestes zu geben. Insgesamt konnten wir ca. 60 Hechte landen, verloren aber viele weitere im Drill oder konnten sie nicht richtig haken.
Die Durchschnittsgröße war diesmal höher als in den letzten Jahren, Höhepunkt war ein Fisch von 116cm.

Die Fischerei auf Lachs erwies sich dieses Jahr als etwas schwieriger, da der Kymi Fluss im Gegensatz zum letzten Jahr einen extrem niedrigen Wasserstand hatte und wir dadurch nur wenig Strömung hatten bzw. in den oberen Abschnitten nur wenig Lachse bis zu diesem Zeitpunkt aufgestiegen waren. So fischtern wir die meiste Zeit an den untere Strecken wie Siikakoski, Ruhavolle und Langinkoski. Wir konnten insgesamt in vier Tagen 6 Lachse von 3 bis 11 kg und zwei Meerforellen mit 1 und 4,5 kg landen, einige Fischarten wie Äschen, Aiteln, Bachforellen und sogar zwei Rapfen fanden ebenfalls Interesse an unseren Lachs-Fliegen.
Wir werden aber sicher auch nächstes Jahr wieder nach Finnland kommen, da der Kymi River ein exzellenter Lachsfluss ist und eine exklusive Fischerei bietet, und das Baltische Meer an der Südküste Finnlands wohl eines der besten Hechtreviere Europas ist.

Nächstes Jahr wird es die Möglichkeit geben, die Pro-Guides im September/Oktober nach Finnland zu begleiten. Gerade für Neulinge im Bereich der Atlantik Lachs- und Hechtfischerei eignet sich dieses Kursangebot sehr gut.

Termine und Details werden wir Ihnen bereits im Frühjahr des nächsten Jahres über unser Newsletter oder unsere Brochure zukommen lassen.

 

 

 

 

 

 



--

ALLE INSERATE ArrowRgt

Active Fishing

Wien

active fishing,


Welshoelzer vom Profi

8 Euro

Nándor Mecsek,