PrintHeader

1

Angelplatz Beleuchtung

Bastelanleitung

Oldman, 15.03.09

Void
3,7
123456
Bericht bewerten




Hallo Nachtangler!Im Herbst und Frühjahr - halt in der dunklen Jahreszeit  ist eine Angelplatzbeleuchtung  unerlässlich.

Was wird dazu nicht alles genommen.

Vom Lagerfeuer- Schwedenfackeln, Kaminfeuer, Petroleum- Gaslampen bis hin zur Kopflampe reicht das Sortiement.

Alles hat seine Vor– und Nachteile.

Ich selbst, wenn ich einmal  zum Nachtangeln komme  benutze außer einer Taschenlampe - Kaminfeuer für die ruhigen romantischen Stunden -ein Brikett brennt bis zu 2 Std. stinken etwas –vertreibt aber die Mücken .

-einen Handscheinwerfer mit Sparlampe – am Zigarettenanzünder aufladbar -eine Kopflampe –zum Beködern

 

Doch vor einiger Zeit wurde ich auf diese DOT´S aufmerksam. Geben sie doch ein ausreichend helles Licht ab, um in der Gerätekiste zu kramen und um den Haken zu bestücken. Diese  DOT`S sind  per Klett und Magnet fast überall anzubringen. Um diese DOT´S noch universieller einsetzen zu können, habe ich mir diese einfachen Ständer gebaut.

 

Das habe ich gebraucht.

1 Metallstange  8 x8 x 1000mm

1 Metallwinkel (kein Kupfer, Messing oder Alu) 30 x 40 x 40 mm

1 Schraube  M5 x 30mm

1 U-Scheibe für M 5

1 Flügelmutter M 4

 

Die Stahlstange wurde unten angespitzt und dann 50 mm von oben ein eine 5mm Loch quer durchgebohrt.

 

In den Winkel wurde in den 30mm langen Schenkel in der Mitte und 10 mm von der Aussenseite ebenfalls ein 5mm Loch gebohrt. Nun nur noch den Winkel mit der Schraube und Flügelmutter zusammenschrauben DOT anhängen –fertig

 

 

Gruß  Oldman


--

ALLE INSERATE ArrowRgt

Active Fishing

Wien

active fishing,


Welshoelzer vom Profi

8 Euro

Nándor Mecsek,